Steinbrueche von Carrara und Pisa

Ein Ausflug in die Geschichte und in ein atemberaubendes Panorama: wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die Marmorhöhlen von Carrara und Pisa.

Es kann losgehen! Die Gruppe startet beim Cruise Terminal im Hafen von La Spezia und nach etwas mehr als einer Stunde Fahrt durch ein wunderbares Panorama so wie es nur die Toskana zu bieten hat, erreichen wir unseren ersten Halt: die beeindruckenden Marmorhöhlen von Carrara, am Fuße der Alpuanischen Alpen.

Hier beginnt die Geschichte. Wir finden dort Ausgrabungen, die an große Amphitheater erinnern und die zum ersten Mal von den antiken Römer vor rund 2000 Jahren entdeckt wurden.

Rom die kaiserliche Hauptstadt wurde aus diesem weißen Marmor errichtet. Denken wir jedoch auch an die vielen großen Künstler wie Michelangelo, Bernini oder Donatello und daran wie sie diese Materialien verwendeten.

Wir befinden uns vor dem berühmtesten Marmor weltweit, der über Jahrhunderte hinweg der Herstellung von Skulpturen gewidmet war.

Wir entdecken gemeinsam alle Geheimnisse dieses wertvollen Materials mit dem Wissen, dass wir am Ende dieses Tages mit einem unerwarteten, kulturellen Hintergrundwissen wieder zurückkehren werden.

Der Bus ist wieder zur Abfahrt bereit und bringt uns in eine Stadt in der die Kunst nicht weniger bedeutend ist, nämlich in die wunderbare toskanische Provinzhauptstadt Pisa.

Unser Stadtrundgang beginnt am Domplatz (Piazza del Duomo), wo sich erneut Kunst und Tourismus an einem Ort vereinen, der jedes Jahr Millionen von Touristen anzieht.

Angesichts dieser Sehenswürdigkeiten wird klar, warum Gabriele d’Annunzio den Platz damals „Piazza dei Miracoli“ genannt hat; im Jahr 1910 hat er die Kathedrale, das Baptisterium, den Friedhof und den Glockenturm eben als Wunder bezeichnet, um die Schönheit die hier an einem einzigen Ort vorzufinden ist, hervorzuheben.

Der letzte Teil unseres Ausflugs ist dem einzigartigsten Akteur gewidmet, der in jedem Teil der Welt bekannt ist: dem schiefen Turm von Pisa.

Mit seinen 56 Metern gehört dieser bestimmt zu den am häufigsten abgelichteten Sehenswürdigkeiten (auch in den seltsamsten Posen!) weltweit.

Aber der berühmte Turm ist nicht nur ein Ort an dem die seltsamsten Bilder entstehen. Hier wurden auch diverse Spielfilme, wie „Amici Miei“, Filme von Totò und ….Superman III, Ciak, si gira! gedreht.

Habt ihr schon herausgefunden, warum der Turm in Pisa schief ist? Wir schon, dank dieser wunderbaren Exkursion!

Sie möchten einen Tag lang Pisa und den berühmtesten Marmor weltweit entdecken? Informieren Sie sich gleich und machen Sie sich mit uns auf den Weg!

Überraschung!

Bei der Rückfahrt ist ein Besuch in der Mühle Lucchi e Guastalli vorgesehen, ein wunderbarer Ort mit einer jahrtausendealten Geschichte, eingebettet in eine wunderschöne, grüne Landschaft.

Nachdem wir einige Minuten lang staunend das wunderbare Panorama betrachtet haben werden, widmen wir unsere Pause dem Besuch in der Mühle und der Degustation von Ölen und typischen Produkten: eine wahre Gaumenfreude!

Weitere Informationen finden Sie unter:frantoiolg.com


 

Info und Reservierungen

Tour mit Führung in englischer Sprache

Erwachsene: € 35.00

Kinder 6-12 alter: € 20.00

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns!

Ich stimme der Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß den Bedingungen laut Informations-Webseite in Zusammenhang mit der Cookie-Richtlinie* zu.**

Buchen Sie heute

http://www.landscapeinitaly.com/?lang=de/
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301

Buchen und kaufen

http://www.landscapeinitaly.com/?lang=de/
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Comments are closed.